Textversion
Textversion


Druckbare Version

Balustraden

AM-Balustradensysteme sind als Geländer- Balustraden mit Brüstungsfunktion zur Absturzsicherung konzipiert. Sie erfüllen bei einer fachgerecht durchgeführten Versetzleistung und kraftschlüssig mit einer tragfähigen Unter- und Anschlusskonstruktion verbunden, höchste Ansprüche an Standsicherheit und werden deutschen Baunormen für Geländer gerecht. Das Konzept des zweischaligen Handlaufes mit Funktion eines bei der Montage herzustellenden Beton-Ringankers vervollständigt die Kriterien einer stabilen Geländerbalustrade. Alle Systembestandteile kennzeichnen sich durch ihre glatte und filigrane Betonoberfläche, die Standardbaluster ausser den Modellen Montemari und Belmonte werden in einschaligen Formen nahtfrei gefertigt. Gekrümmte Handlauf- und Sockelelemente in mehreren Radien und spezielle Winkelpfeiler ermöglichen unterschiedlichste Geländerverläufe und setzen einer effektvollen Gestaltungsplanung kaum Grenzen.